Förderkreis Gedenkstätte
und Lernort Stadthaus

Presse

HINWEIS: DIESE WEBSEITE ENTHÄLT LINKS ZU EINIGEN PDF-DOKUMENTEN. DIESE DOKUMENTE ÖFFNEN SICH IM ERSTEN FENSTER AUF DIESER SEITE.

Einen ausführlichen Bericht von der Kundgebung der "Initiative Gedenkort Stadthaus" am 08.11.2018 bringt die "Junge Welt":

Freundeskreis aktuell Nr. 31, Oktobr 2018, Mitteilungen des Freundeskreises KZ-Gedenkstätte Neuengamme e.V. und der Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e.V.:

26.10.2018 Die Hamburger Gedenkkultur hat mehrere große Baustellen. Fachleute haben jetzt in der Sendung „Treffpunkt Hamburg“ bei NDR 90,3 diese Problemfälle diskutiert und nicht nur einen angemessenen Gedenk- und Lernort im Stadthaus gefordert, sondern auch einen Gedenkort für die Kolonialzeit vorgeschlagen. Auch der „Kriegsklotz“ aus der Nazi-Zeit am Stephansplatz wirft immer noch Fragen auf.